Das Originalstativ mit Polhöhenwiege, welches ich aber nicht verwendet habe.

 

Beispiel für einen GP-Flansch. Der Justierstift ist ausgeschraubt, damit die Platte paßt.

 

Das ist die GP-Platte.

 

Hier ist sie montiert.

 

Die Monti draufmontiert.

 

Hier ist das Bedienpult mit neuer Lage des Anschlußkabels ( unten ) und Halteschlaufe ( die es nicht gab )

 

Hier alles zusammen mit PST im Einsatz. Man sieht die neue Lage der Buchse für die Spannungsversorgung.

 

Hier die Rückseite der Monti, mit Schaumstoff ausgelegt ( hier kommt normalerweise das Bedienpult rein, wegen der neuen Lage des Kabels aber nicht mehr vernünftig machbar. Braucht man aber auch nicht, denn die Originalkonstruktion war da eh nicht sehr sinnvoll und das Bedienpult hat da sowieso nichts verloren)